Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/19/d693488544/htdocs/app693488604/wp-content/plugins/types/vendor/toolset/types/embedded/includes/wpml.php on line 646

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/19/d693488544/htdocs/app693488604/wp-content/plugins/types/vendor/toolset/types/embedded/includes/wpml.php on line 663
10×10 Herbst/Winter Challenge -

10×10 Herbst/Winter Challenge

Eine Capsule Wardrobe ist eine saisonale Garderobe, die aus einer begrenzten Anzahl an Kleidungsstücken besteht. Wir haben uns schon immer sehr für eine Capsule Wardrobe interessiert, haben es bis jetzt aber noch nie umgesetzt. Wahrscheinlich auch aus Bequemlichkeit. Es ist schließlich viel leichter, sich ständig neue Klamotten zu kaufen, als sich mit seinem bestehenden Kleiderschrank auseinander zusetzen. Ein Saisonwechsel eignet sich besonders gut um sich einer 10×10 Challenge zu unterziehen. Im heutigen Beitrag erklären wir euch jedoch erst einmal die Richtlinien und erzähle euch, welche 10 Teile wir ausgewählt haben.

Die Regeln der 10×10 Challenge

Wählt 10 verschiedene Kleidungsstücke aus eurer aktuellen Garderobe aus. Hierzu zählen Kleidungsstücke aus den Kategorien Hosen, Jacken, Kleider, Pullover etc. sowie Schuhe. Ausgenommen sind Unterwäsche, Sportkleidung, Taschen, Schmuck und sonstige Accessoires. Mit diesen 10 Kleidungsstücken müsst ihr in den nächsten 10 Tagen 10 verschiedene Outfits zusammengestellen. Wem das zu schwer fällt kann natürlich auch schon im Vorfeld die Outfits auswählen.

10 Pieces - 10 Tage - 10 Outfits Das Bild zeigt die 10 Kleidungsstücke, die wir für die Challenge ausgesucht haben.


Tipps für die 10×10 Challenge

Solltet ihr bei der Auswahl unsicher sein, könnt ihr diese einfache Formel nutzen: Checkt als erstes die Wettervorhersage, um auf die Wetterlage gut vorbereitet zu sein überlegt nicht lang, sondern entscheidet euch aus dem Bauch herraus für 10 Kleidungsstücke, die euch direkt in den Kopf kommen
am Besten nehmt ihr 2 Paar Schuhe (hoch & flach), 4 Oberteile, 1 Kleid, 2 Unterteile, 1 Jacke/Mantel oder Blazer. Versucht Teile mit Mustern und auffälligen Farben zu vermeiden und achtet darauf, dass ihr euch unempfindliche Kleidunggstücke aussucht, damit ihr nicht allzu oft waschen müsst.

Unsere Capsule Wardrobe 10×10 Herbst Challenge

Outfit 1 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.1: Besteht aus Jeans, beigem Rolli, Blazer, Stiefeln in cognac, einer cognacfarbenen Beuteltasche und Perlenohhringen.

Outfit 2 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.2: Besteht aus Jeans, grauem Pulli, Blazer, Turnschuhe Strassohrringen.

Outfit 3 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.3: Besteht aus Jeans, weißen Bluse, beige Strickjacke, Turnschuhen und einer cognacfarbenen Beuteltasche.

Outfit 4 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.4: Besteht aus einer schwarzen Hose, beigem Rolli, Strickjacke, Stiefeln in cognac, einer cognacfarbenen Beuteltasche und Perlenohhringen.

Outfit 5 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.1: Besteht aus schwarzen Hose, beigem Rolli, Blazer, Turnschuhen, kariertem Schal und einer schwarzen Baskenmütze.

Outfit 6 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.6 Besteht aus einem schwarzem Kleid, einer Strickjacke, Stiefeln in cognac, einer schwarzen Tasche und Strassohrringen.

Outfit 7 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.7: Besteht aus Jeans, beigem Rolli, schwarzem Kleid, Turnschuhen, schwarzer Tasche und Perlenohhringen.

Outfit 8 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.8: Besteht aus einem schwarzem Kleid, beigem Rolli, Blazer, Turnschuhen, einer schwarzen Tasche und Perlenohhringen.

Outfit 9 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.10: Besteht aus einer schwarzen Hose, einem grauen Strickpullover, weißen Bluse, Stiefeln in cognac, einer cognacfarbenen Beuteltasche und Strassohrringen.

Outfit 10 der 10×10 Challenge

Outfit Nr.11: Besteht aus einer schwarzen Hose, weißen Bluse, Stiefeln in cognac, einer cognacfarbenen Beuteltasche und einem kariertem Schal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.