Das sind unsere liebsten Beauty Produkte

Das sind unsere liebsten Beauty Produkte

Rouge, Mascara und Co.

Es ist schon eine Weile her, dass wir einen Beitrag aus der Rubrik »Beauty« vorgestellt haben. Heute ist es wieder so weit und es geht um unsere liebsten Beauty Produkte. 

Bei uns muss es morgens oft schnell gehen. Im Bad zählt jede Minute, damit wir länger frühstücken können. Deswegen zählen wir auf verlässliche Beauty Produkte, die gut halten. Dafür geben wir auch gerne mal ein bisschen mehr aus. Es gibt natürlich auch tolle günstigere Produkte von dm, wie z. B. der Mascara von Essence (Wimperntusche lash princess volume mascara black). Aber fangen wir oberhalb des Gesichtes an, nämlich bei den Augenbrauen.

 

1. Augenbrauen

Die Augenbrauen geben unserem Gesicht eine Kontur und deswegen ist es auch so wichtig sie mit den richtigen Beauty Produkten in Szene zu setzten. Ich bin ein absoluter Fan von Benefit Produkten und muss mich nach jedem Augenbrauen Waxing bei Benefit zügeln, um nicht zwei oder drei Produkte mitzunehmen. Ich setze auf den Augenbrauen-Stift »goof proof« und den Brauen-Highlighter »3D BROWtones«. Um die Augenbraue optisch anzuheben greife ich gerne auf den Brauen-Highlighter »high brow glow« zurück.

Beauty Product Augenbrauen high brow glowBeauty Product Augenbrauen 3d browtonesBeauty Product Augenbrauen goof proof

2. Lidschatten

Als Lidschatten verwende ich sehr gerne die Nude Palette von Catrice, sie decken sehr gut und ich kann sie nur weiterempfehlen. Unter anderem auch wegen dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Um den ganzen Tag etwas vom Lidschatten zu haben, ist eine gute Base von Vorteil. Erhöht die Farbintensität und Haltbarkeit vom Lidschatten. 

Lidschatten BaseLidschatten nude

3. Rouge

Beim Rouge zähle ich wieder auf die Marke Benefit. Allein schon das Design und natürlich letztendlich die Qualität überzeugen mich zu 100 %. Die Textur ist leicht aufzutragen und das Produkt hällt, aus meiner Erfahrung heraus, sehr lange. Und ich bin jemand, der ohne Rouge nicht aus dem Haus geht. Vor allem jetzt im Winter bin ich oft blass und so ein bisschen rote Wangen zaubern direkt ein gesünderes Aussehen. Mein Favorit ist »Rockateur«. Es gibt aber noch andere tolle Farbvarianten – für jeden Hautton ist etwas dabei.

Rouge dallas
Rouge Gold rush
Rouge Galifornia
Rouge Dandellion
Rouge rockateur
Rouge dallas
Rouge Gold rush
Rouge Galifornia
Rouge Dandellion
Rouge rockateur
Rouge dallas
Rouge Gold rush
Rouge Galifornia
Rouge Dandellion
Rouge rockateur

4. Highlighter Puder

Genauso wie mit dem Rouge, gehe ich ungern ohne Highlighter aus dem Haus. Dieser kann oberhalb des Rouges, also direkt auf den Wangenknochen aufgetragen. Er verleiht dem Gesicht eine strahlende Wirkung. Ich bin ein absoluter Fan von Highlightern aus Puder, diese kann man auch wunderbar mit dem Finger auftragen, wie den »dandelion twinkle«. Für die flüssige Variante hat Benefit auch ein tolles Produkt zu bieten, den »dandelion shy beam«.

HighlighterHighlighter dandelion

5. Mascara

Zu guter Letzt darf natürlich der Mascara nicht fehlen. Eine längere Zeit habe ich da auf den Mascara »they’re real« von Benefit zurückgegriffen. Da ich aber ein Mensch bin, der gerne 2–3 Mascaras von der gleichen Sorte zu Hause hat, war das auf Dauer zu teuer. Im Moment kann ich den Mascara von Essence sehr empfehlen. Ich benutze sehr viel Mascara und beginne zuerst mit dem leersten Produkt, danach wird die mittlere Wimperntusche aufgetragen und zum Schluss die vollste. So, habe jedenfalls ich die Erfahrung gemacht, werden die Wimpern schön voneinander getrennt und haben eine tolle Länge. 

Mascara essenceMascara benefit

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.