Moscow Mule

Moscow Mule

Heute ist schon wieder Freitag und das heißt: Zeit für »Fabulous Sparkling« Time. Heute stellen wir euch den Moscow Mule vor. Viele von euch werden den Drink schon kennen, da er in den letzten Jahren zu einem wahren Kult-Cocktail geworden ist. Zu Anfang konnte ich mir einen Cocktail mit Gurke nicht lecker vorstellen, doch der Moscow Mule hat mich wirklich überzeugt. Und das Beste ist: Ihr braucht nur wenige Zutaten. 


Der perfect serve für den klassischen Longdrink

  • Wodka, 4 cl
  • frisch gepresster Limettensaft, 2 cl
  • Ginger Ale, z. B. Thomas Henry Spicy Ginger, 200 ml
  • Gurkenscheiben
  • Minzzweig
  • Eiswürfel

Zubereitung

Fülle ein geeignetes Cocktailglas (oder einen Kupferbecher) zur Hälfte mit Eiswürfeln auf und füge den Wodka hinzu. In der Zwischenzeit zerstößt du 4 Gurkenscheiben in einem Mörser und gibst sie mit in das Cocktailglas. Presse danach eine halbe Limette über dem Drink aus und fülle den Moscow Mule mit Ginger Ale auf. Wir haben Thomas Henry »Spicy Ginger« verwendet, dieser schmeckt besonders intensiv und verleiht dem Drink den besonderen Ingwer-Kick. Prost – auf das Wochenende.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.