NETZTASCHEN – DER TREND DER WOCHE

NETZTASCHEN – DER TREND DER WOCHE

Ins Netz gegangen – Netztaschen sind das It-Piece in diesem Sommer

Einkaufstasche, Jutebeutelersatz, Strandbeutel oder einfach nur cooles Accessoire? Beim Anblick der Netztaschen hat der ein oder andere bestimmt ein Deja-vu. Kein Wunder denn in den 80er Jahren gab es die Netztaschen schon. Damals trug man die Beutel vor allem um seine Supermarkt Einkäufe zu transportieren und war damit eine super Alternative zur Plastiktasche. In diesem Sommer transportiert die geflochtene Tasche aber nicht mehr nur Orangen und Co. sondern hat sich zur lässigen Handtasche entwickelt.

Vor einiger Zeit haben wir euch bereits die schönsten Handtaschen der Saison vorgestellt. Doch zu diesem Zeitpunkt hatten wir die Netztasche noch nicht so wirklich auf dem Schirm. Netztaschen gibt es natürlich schon eine Ewigkeit und wir fanden sie auch schon immer richtig cool. Allerdings wären wir nie auf die Idee gekommen uns so eine Tasche zu zulegen. Wie auch bei so vielen anderen Trends, ist es auch bei der Netztasche so, dass man sie erst ein paar mal sehen muss, bevor sie zum Trend werden.

Wir haben uns bei Mango bereits eine senffarbene und eine beige Netztasche gekauft. Die Taschen sehen einfach super cool und stylisch aus, dennoch ein kleiner Nachteil von Netztaschen ist, dass gerne mal etwas rausfällt. Wir werden uns bestimmt noch die ein oder andere Netztasche zulegen, aber beim nächsten Kauf darauf achten, dass die Löcher etwas kleiner sind, damit nichts rausfallen kann. Für uns lösen die Netztaschen in diesem Jahr definitiv die Jutebeutel ab und wahrscheinlich werden wir sie auch mit in den Urlaub als Strandtasche nehmen, da sie so gut wie nichts wiegen.

Die schönsten Netztaschen aus den Online Shops

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.