Unsere Lieblings Düfte für den Sommer

Unsere Lieblings Düfte für den Sommer

Düfte  sind für mich etwas ganz faszinierendes. Etwas, was man nicht richtig greifen kann, aber bei einem Atemzug werden Erinnerungen geweckt – an das erste Date, den letzten Urlaub am Meer oder die eigene Hochzeit. Parfüms verleihen deiner Persönlichkeit eine ganz individuelle Note. Bei bestimmten Düfte, muss ich mich sofort an Personen erinnern und an die tollen Zeiten, die wir damals hatten. Sowas können einfach nur Düfte schaffen.

Meinen allerersten Duft „Escada Magnetism“ bekam ich zu meinem 15. Geburtstag. Dieser Duft hielt damals ewig bei mir, wahrscheinlich auch weil ich diesen Duft nur zu wirklich besonderes Anlässen aufgetragen habe. Mittlerweile hat sich die Anzahl meiner Parfüms um einiges erhöht und ich besitze inzwischen sehr viele gut riechende Düfte. Vier meiner Lieblingsdüfte für den Sommer möchte ich euch heute vorstellen.

 

Escada Fiesta Carioca – der sommerliche Duft

Escada Fiesta Carioca ist  in diesem Sommer mein absoluter Lieblingsduft. Der fruchtig-blumige Duft, verleiht mir sofort ein Urlaubsfeeling und schenkt mir ein warmes, wohliges Gefühl, das der Sommer mit sich bringt. Genau wie alle anderen Escada Düfte, ist auch dieser Duft unwiderstehlich sinnlich.

Lancome la vie est belle – der blumige Duft

Ich muss gestehen, dass ich Lisa diesen Duft nachgekauft habe. Jedesmal, wenn sie zu Besuch bei uns war und Lisa diesen Duft getragen hat roch es noch tagelang bei uns zu Hause nach ihr. Mit diesem Duft verbinde ich einfach die schönen gemeinsamen Stunden mit ihr. Der Duft riecht super frisch und blumig und hält ewig auf der Haut.

LANCOME LA VIE EST BELLE - der blumige Duft

 

 

„A women’s perfume tell about her

more than her handwriting”

Chistian Dior

 

Coco Mademoiselle – der charakterstarke Duft

Coco Mademoiselle ist ein charakterstarker Duft, der durch seine intensive Frische überrascht. Der Duft verleiht mir sofort einen Energiekick, der einen Wirbel von Glücksgefühlen freisetzt und seit circa 1 Jahren zu meinen Lieblingsdüften ist.

Coco Mademoiselle - Duft

Black Opium – der provokante Duft

Ein sehr intensiver, provokanter Duft in einem wunderschönem Glitzer Flacon.  Der Duft steckt voller weiblicher Sinnlichkeit und ist doch unwiderstehlich seriös. Für mich einfach der perfekte Duft für ein Dinner oder eine Party am Abend.

YSL Black Opium - der abendliche Duft

 

 

 „Eine Frau, die kein Parfum trägt hat keine Zukunft“

Coco Chanel

 

Mit ein paar simplen Tricks sorgt ihr dafür, dass auch euer Duft länger hält und nicht so schnell verfliegt.

  • Schützt eure Düfte vor direkter Sonneneinstrahlung. Sucht euch also einen Ort zur Aufbewahrung aus, an dem die Sonne nicht hinkommt. Bei mir stehen die Flacons z.B. auf einem Sideboard im Schlafzimmer.
  • Niemals den Duft verreiben, denn dadurch werden die Duftmoleküle verstört und wir können das Parfüm nicht mehr riechen.
  • Wer kennt das nicht, jeder hat seinen Lieblings Duft, den er fast täglich trägt, doch man selbst riecht ihn irgendwann gar nicht mehr. Um das zu vermeiden solltet ihr ab und zu den Duft wechseln.
  • Sprüht euren Duft in eure Haare, auf die Kleidung oder an sehr stark pulsierende Körperstellen, wie z.B. an den Hals. Besonders auf der Kleidungen bleiben die Duftmoleküle länge haften und das Parfüm duftet auch noch nach Stunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.